Springe zum Anfang der Seite Springe zur Hauptnavigation Springe zur Subnavigation Springe zum Hauptinhalt Springe zur rechten Spalte Springe zum Footer

Stadtplatz NEU: Zweiter Bauabschnitt noch bis 16. Juli

Wir haben hier alle Informationen für Sie gesammelt!

Am 8. März wurden nach einer kurzen Winterpause im Leondinger Zentrum die Bauarbeiten für den neuen Stadtplatz wiederaufgenommen, am 16. Juli ist die Fertigstellung geplant. Aktuell stehen zahlreiche Baufahrzeuge vor dem Rathaus, Bäume wurden gepflanzt, das neue Pflaster wird verlegt. 

Insgesamt werden der neue Stadtplatz und der Michaeliplatz hinter dem Rathaus grüner werden – dafür sorgen große Bäume und eine neue Grünfläche. Zusätzlichen Schatten wird ein Sonnensegel spenden, das der Blickfang des neuen Stadtplatzes wird. „Das wird vor allem für Veranstaltungen eine Bereicherung sein. Durch das Membransegel werden Feste und Konzerte nicht mehr so stark wetterabhängig sein“, erzählen Bürgermeisterin Sabine Naderer-Jelinek und Vizebürgermeister (Infrastruktur-Stadtrat) Thomas Neidl. Vor dem 44er Haus sind Sitzgelegenheiten entstanden, über die sich besonders die BesucherInnen der sommerlichen Klangplatzkonzerte freuen werden. Ein Trinkbrunnen mit Bodenfontänen wird vor allem bei Kindern in der heißen Jahreszeit für kühle Erfrischung sorgen.

Besseres Angebot in Sachen Mobilität

Auch der E-Mobilität wird im neuen Stadtzentrum  Platz eingeräumt. Beim neuen Leondinger Mobilitätsknotenpunkt entstehen E-Ladestationen für Autos und Fahrräder, entsprechende E-Fahrzeuge können künftig ausgeliehen werden. Zudem bekommt das Stadtzentrum eine neue Haltestelle für jene, die mit dem Bus unterwegs sind.  Radbegeisterte werden künftig eine angenehmere Fahrt durch das Leondinger Zentrum haben.

Um den Schanigärten hinter dem Rathaus mehr Platz zu geben, wurden die Parkplätze neu angelegt und saniert. Insgesamt werden nach dem Umbau weniger Parkplätze zur Verfügung stehen. Während und auch nach den Umbauarbeiten kann in der Tiefgarage zwei Stunden kostenlos geparkt werden. Das ist einzigartig für eine Stadt in der Größe von Leonding. Zusätzlich wird die Anzahl der freien Parkplätze in der Garage nach dem Umbau über eine Anzeige am Stadtplatz ersichtlich sein. So können die LeondingerInnen ihre Besorgungen und Amtsgeschäfte im Zentrum weiterhin bequem erledigen.

Wochenmarkt findet jeden Samstag statt

Der Wochenmarkt kann auch während der Umbauarbeiten problemlos stattfinden. Seit Anfang März bieten die StandbetreiberInnen ihre Produkte im und vor dem Atrium und der Raiffeisenbank an. Die Tiefgarage steht während des Wochenmarkts samstags von 07:00 bis 12:00 Uhr kostenlos zur Verfügung.

Bürgermeisterin Sabine Naderer-Jelinek und Vizebürgermeister Thomas Neidl sind sich einig: „Durch die Neugestaltung sorgen wir für mehr Aufenthaltsqualität, so können die Menschen den Platz viel besser nützen. Wir freuen uns jetzt schon darauf, viele Menschen hier zu treffen.“

Projektkosten

Die Kosten der Umgestaltung werden sich insgesamt auf rund 2 Millionen Euro belaufen. Es wird damit gerechnet, rund die Hälfte über die Gemeindemilliarde gefördert zu bekommen.


Hier sammeln wir für Sie alle wichtigen Informationen bzgl. der zweiten Bauetappe

Zeitplan:

Bis Ende MärzAbbruch Pflaster am Stadtplatz, neues Pflaster wird bis Ende Mai verlegt
Bis Ende MärzKünetten graben und Leitungen verlegen, Sickerschächte herstellen
Ende MärzBaumgrube herstellen
Voraussichtlich 22. bis 26. MärzStraße gesperrt (keine Durchfahrt am Stadtplatz möglich)
Betrifft NICHT die Parkplätze bei der Raiffeisenbank
Ende MärzBeginn Wasser und Schachtarbeiten für die Fontänen (Trinkbrunnen)
Bis Anfang AprilPfahlgründung
Anfang bis Mitte AprilFundamente für Sonnensegel setzen
Anfang AprilUnterbau herstellen
Anfang/Mitte März bis Ende AprilRadweg Stadtplatzseite erneuern
Anfang Mai bis Mitte JuniRadweg Pfarrplatzseite erneuern
Anfang MaiMobilitätsknotenpunkt (E-Ladestation etc.) 
Mitte MaiPoller setzen
Mitte bis Ende MaiParkplätze bei Raiffeisenbank erneuern
Voraussichtlich MaiSitzgelegenheiten vor 44er Haus
Mitte bis Ende MaiGrünfläche gestalten
Ende Mai bis Mitte JuniSonnensegel spannen
Ende März bis Ende JuniBepflanzungen
Ende JuniErrichtung Haltestelle
Gesamte Bauzeit:Kein Rundherumfahren der Parkplätze möglich. Zufahrt nur bis zu den Raiffeisenbank-Parkplätzen

 

Verkehrseinschränkungen während der Bauphase:

  • Einbahnsystem mit Fahrtrichtung Raiffeisenbank Richtung Mayrhansenstraße
  • ca. zwei Tage Komplettsperre des Stadtplatzes für die Setzung der Poller
  • Verlegung des Taxistandes in die Gewerbegasse
  • Änderung der Bus-Endhaltestellen
    • Linie 191: Leonding Schule
    • Linie 192: Spillheide

Parkplätze Raiffeisenbank Leonding:

Von 6. April bis Mitte Mai werden die Parkplätze vor der Raiffeisenbank am Stadtplatz neugestaltet.

Das Vorbeigehen am Gehweg ist auch während der Arbeiten möglich. Parkmöglichkeiten gibt es in der Tiefgarage des Rathauses. Ab Mitte Mai stehen den Kundinnen und Kunden wieder Parkplätze vor der Raiffeisenbank zur Verfügung.

Wochenmarkt während der Bauphase:

  • Für die Dauer der Umbauarbeiten findet der Wochenmarkt ab 06. März auf den Parkplatz vor der Raiffeisenbank, bei der Zufahrt zum Atrium und im Atrium statt.
  • Für den Besuch des Wochenmarktes (07:00 bis 12:00 Uhr) steht die Rathaus-Garage kostenlos zur Verfügung.
Stadtplatz neu
Start zweite Bauetappe
Bgm. Sabine Naderer-Jelinek und Vbgm. Thomas Neidl
Start zweite Bauetappe
Bgm. Sabine Naderer-Jelinek und Vbgm. Thomas Neidl

Veranstaltungen

Kontakt