Covid-19

Neuer Alltag. Passen wir weiter aufeinander auf!

Der Krisenstab unserer Stadt verfolgt und bewertet die Lage sehr genau und trifft notwendige Entscheidungen. Seitens der Stadt wurde eine Vielzahl an vorkehrenden Maßnahmen getroffen. Dazu gehören etwa die Reduzierung der Badegäste im Freibad auf 350 Personen, die Absage des Stadtfestes im September sowie der ersten Klangplatzkonzerte im Juli. 

Ja, auch wir vermissen es, einfach zusammenkommen zu können und miteinander zu feiern. Aber Sicherheit und Gesundheit gehen vor. Deshalb ist auch weiteren Vorsicht geboten!

Bitte beachten Sie weiterhin die wichtigsten Regeln, um die Ausbreitung des Virus einzudämmen:

  • Halten Sie mindestens einen bis zwei Meter Abstand zu anderen Personen.
  • Tragen Sie einen Mund und Nasenschutz – auch dort, wo er nicht verpflichtend ist.
  • Reinigen Sie Ihre Hände oft und gründlich.
  • Geben Sie anderen Personen nicht die Hand.
  • Husten und niesen Sie nicht in Ihre Hände, sondern in Ihre Ellenbeuge.
  • Bleiben Sie zuhause, wenn Sie sich krank fühlen.
  • Rufen Sie die Telefonhotline 1450 oder Ihren Hausarzt an, wenn Sie Fragen zum Corona-Virus haben oder befürchten, sich damit infiziert zu haben.

Das Corona-Virus wird nicht von heute auf morgen verschwinden. Umso wichtiger ist es, unser Verhalten so anzupassen, dass wir niemanden in unserem Umfeld unnötig gefährden. Passen wir weiterhin gut aufeinander auf. Und zwar so, wie das in unserer schönen Stadt üblich ist: GEMEINSAM.

Aktuelle Zahlen

Stand 23.10.20, 08:00 Uhr:

Positiv geteste Personen in Oberösterreich:2.770
Positiv geteste Personen im Bezirk Linz-Land:205
Positiv geteste Personen in Leonding:62

Weitere Zahlen finden Sie hier

Hier geht es zur Corona-Ampel. 

Wo können Sie sich testen lassen?

Veranstaltungen

Kontakt