zur Hauptnavigation / Nebennavigation (Sitemap, Kontakt, ...) / Zum Hauptinhalt / Zur Suche
Sie befinden sich hier: StartseiteServiceAktuelles

Aktuelles

02.03.2017 | Verkehr |

Bürgerinformation Westbahn: Vorgeschlagenes Konsensprojekt wird von 6. - 31. März im Rathaus Leonding ausgestellt

Von Mo, 6. bis Fr, 31. März wird das vorgeschlagene Konsensprojekt zum Westbahnausbau während der Amtsstunden im Erdgeschoß im Rathaus Leonding ausgestellt.

Westbahnausbau in Leonding

Vorgeschlagenes Konsensprojekt im Rathaus Leonding ausgestellt

Die ÖBB planen einen Ausbau der Westbahntrasse durch Leonding. Die bestehenden zwei Gleise sollen auf vier Gleise verdoppelt werden und eine Hochleistungsstrecke durch das Leondinger Stadtzentrum führen.

Bürgermeister Mag. Walter Brunner setzt sich seit einigen Jahren für eine Tieferlegung und Einhausung der Trasse ein. Seit 2011 finden laufend Verhandlungen und intensive Gespräche zwischen der Stadt, dem Land OÖ, dem BMVIT und den ÖBB statt. Im Januar wurde ein gemeinsamer Konsensvorschlag zwischen ÖBB und Stadt Leonding für die Einhausung und Tieferlegung der Bahntrasse präsentiert. Von 6. bis 31. März wird dieses vorgeschlagene Konsensprojekt im Rathaus Leonding ausgestellt.

Durch diese neue Variante wird Leonding nicht in einen Nord- und einen Südteil zerschnitten, sondern es werden neben einem optimalen Lärmschutz auch rund fünf Hektar Freizeitflächen und Grünbrücken geschaffen, die eine Reihe positiver Aspekte für die Bevölkerung mit sich bringen. Auch der vielfach gewünschte Radweg nach Linz könne hier realisiert werden. Das Stadtzentrum von Leonding reicht vom Harter Plateau (B139) bis zur Ruflinger Straße. Schulen, Veranstaltungsräumlichkeiten, Sport-, Freizeit- und Einsatzzentren liegen auf beiden Seiten der Bahntrasse und stellen zentrale städtische Funktionen dar. Die neue Bahntrasse darf diese Funktionen nicht zerschneiden. Die Lebensqualität in der Stadt und die weitere Entwicklung Leondings müssen gesichert sein!

 

Die Mehrkosten für das vorgeschlagene Konsensprojekt betragen 90 Millionen Euro. Die Stadt Leonding ist bereit, ein Drittel, das sind 30 Millionen Euro, dafür aufzubringen. Das vorgeschlagene Konsensprojekt wurde bereits im Gemeinderat der Stadt Leonding einstimmig beschlossen. Diese Variante wird von den ÖBB beim BMVIT zur Umweltverträglichkeitsprüfung durch Einleitung eines Änderungsverfahrens eingereicht, sobald die Finanzierung der Mehrkosten für die Untertunnelung und Tieferlegung gesichert ist, so die Zusicherung seitens den ÖBB.

Kontakt-Finder

Behörde | Amt | Organisation

Veranstaltungen

März 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
27
28
1
4
6
13
18
20
April 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
27
28
29
30
31
3
10
15
16
17
18
19
23
25
26
27
28
30
Mai 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
1
6
8
20
22
27
29
Juni 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
29
30
31
3
5
10
12
17
19
24
26
27
28
29
30
Juli 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
26
27
28
29
30
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
August 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
September 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
28
29
30
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30

Veranstaltungen
Fotogalerie

Zur Fotogalerie geht es hier!

Galerie
Das 44er Haus

Di, Mi, Fr 15 - 19 Uhr
Do 17 - 21 Uhr
So 10 - 16 Uhr

Rundgänge durch die Ausstellung für Schulklassen und Interessierte nach Voranmeldung unter saghallo@kuva.at oder 0732 6878-8501

Öffnungszeiten
Turm 9 - Stadtmuseum Leonding

Turm 9 - Stadtmuseum Leonding ist nach der Sommerpause wieder geöffnet:

DO, FR, SA von 13-18 Uhr



Ausstellungseröffnung "Michael Blümelhuber" am Mi, 19.10.  19 Uhr

Öffnungszeiten
Bürgerservice

Montag - Donnerstag 7:30 bis 18 Uhr
Freitag 7:30 bis 12 Uhr.
Zur Leistungsübersicht des Bürgerservices

Gemeinderats-Sitzungen
Zum Nachlesen

 Kundmachungen der Gemeinderatsbeschlüsse

Leondinger
Jugendtaxi

bringt dich sicher nach Hause!
Wie funktionierts?

INFO