zur Hauptnavigation / Nebennavigation (Sitemap, Kontakt, ...) / Zum Hauptinhalt / Zur Suche
Sie befinden sich hier: StartseiteServiceLeistungenMeldeamt

Meldeamt

Bürgerservice
Bild vom Bürgerservice

Im Meldegesetz von 1991 ist die Meldepflicht der sich in Österreich befindlichen Personen und die Aufgaben der Meldebehörde geregelt.

Wer in Österreich Unterkunft nimmt oder eine Unterkunft aufgibt, ist verpflichtet sich bei der Meldebehörde an- beziehungsweise abzumelden.

Änderungen des Wohnsitzes beziehungsweise Änderungen des Namens, Geschlechts, Familienstandes oder Staatsangehörigkeit die im Ausland erfolgten, sind ebenfalls meldepflichtig.

Anmeldungen sind innerhalb 3 Tagen nach Bezug der Unterkunft durchzuführen, Abmeldungen innerhalb 3 Tagen vor oder nach Auszug aus der Unterkunft.

Ummeldungen (Änderung der Wohnsitzqualität beziehungsweise Änderungen des Namens, Geschlechts, Familienstandes oder der Staatsbürgerschaft) innerhalb eines Monats.

Bei der Anmeldung eines Hauptwohnsitzes wird automatisch der frühere Hauptwohnsitz in Österreich abgemeldet; soll der bisherige Hauptwohnsitz dann zu einem Nebenwohnsitz umgemeldet werden, ist dafür ein zusätzlicher, vollständig ausgefüllter und vom Meldepflichtigen und Unterkunftgeber unterschriebener Meldezettel erforderlich!

Die An-, Ab-, Ummeldung kann folgendermaßen erfolgen:

Hinweis: Anmeldungen per Fax oder E-Mail sind derzeit gesetzlich nicht möglich!

In jedem Fall sind nachstehende Unterlagen und Dokumente (Originale oder beglaubigte Kopien) vorzuweisen:

  • Meldezettel-Formular vollständig ausgefüllt mit den Unterschriften des Meldepflichtigen und des Unterkunftgebers
  • amtlicher Lichtbildausweis mit Angabe der Staatsbürgerschaft (zum Beispiel: Reisepass)
  • Geburtsurkunde
  • gegebenenfalls urkundlicher Nachweis eines akademischen Grades

bei der Anmeldung von Neugeborenen: Geburtsurkunde des Kindes
bei der Anmeldung nicht österreichischer Staatsbürger: zusätzlich ein gültiges Reisedokument (zum Beispiel: Reisepass)

Achtung: Für den Inhalt des Meldezettels ist, unabhängig davon, wer den Meldezettel ausfüllt, immer der Meldepflichtige verantwortlich. Kontrollieren Sie daher bitte den Meldezettel auf Vollständigkeit und Richtigkeit der Eintragungen, auch dann, wenn er nicht von Ihnen selbst ausgefüllt wurde!

Jede in Österreich gemeldete Person kann für sich eine Meldebestätigung beantragen, die beinhaltet, seit wann die Person an einem bestimmten Ort aufrecht gemeldet ist oder war.

Meldebestätigungen sind gebührenpflichtig:´

  • Meldebestätigung aus dem Zentralen Melderegister (ZMR) Euro 3,00 + Euro 14,30(Zeugnisgebühr)
  • Meldebestätigung aus dem örtlichen Melderegister Euro 2,10 + Euro 14,30 (Zeugnisgebühr)

Bei schriftlicher Antragstellung kommen zusätzlich Euro 14,30 dazu.
Dient die Bestätigung zur Vorlage bei einer inländischen Behörde, entfällt die Zeugnisgebühr von Euro 14,30.

Formulare

Kontakt
Sarah Edtmayer
Tel: +43 (0)732 6878 - 1223

E-Mail: Sarah Edtmayer
Andrea Heuberger
Tel: +43 (0)732 6878 - 1226

E-Mail: Andrea Heuberger
Klaudia Hutterer
Tel: +43 (0)732 6878 - 1219

E-Mail: Klaudia Hutterer
Gabriele Kaiblinger
Tel: +43 (0)732 6878 - 1323

E-Mail: Gabriele Kaiblinger
Sandra Köck
Tel: +43 (0)732 6878 - 1336

E-Mail: Sandra Köck
Anna Partinger
Tel: +43 (0)732 6878 - 1355

E-Mail: Anna Partinger
Gabriele Schembera
Tel: +43 (0)732 6878 - 1213

E-Mail: Gabriele Schembera
Dagmar Schuster-Wögerer
Tel: +43 (0)732 6878 - 1426

E-Mail: Dagmar Schuster-Wögerer
Cornelia Zellinger
Tel: +43 (0)732 6878 - 1326

E-Mail: Cornelia Zellinger

Verwandte Themen

Kontakt-Finder

Behörde | Amt | Organisation

Veranstaltungen

November 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
30
31
1
2
5
7
Dezember 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
27
28
29
30
4
5
7
11
12
14
19
20
21
22
24
26
27
28
29
30
Januar 2018
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
2
3
4
8
9
10
11
15
16
17
18
22
23
24
25
30
31
Februar 2018
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
29
30
31
1
5
6
7
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
27
28
März 2018
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
26
27
28
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
April 2018
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
26
27
28
29
30
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Mai 2018
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
30
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Aktuelle Meldungen

Die Stadtgemeinde Leonding hat sich gemeinsam mit den Gemeinden Wilhering, Pasching, Oftering, Kirchberg-Thening und der Landeshauptstadt Linz in Form...

Im öffentlichen Freibad Leonding kommt es unter einzelnen Badegästen fallweise zu Diskussionen, ob das Tragen von Burkinis im Wasser erlaubt sei oder...

Knapp 1.100 Kinder und Jugendliche zwischen 8 und 17 Jahren aus allen Teilen Österreichs sind beim diesjährigen Bundesjugendlager in Leonding dabei .

Öffnungszeiten
Turm 9 - Stadtmuseum Leonding

Turm 9 - Stadtmuseum Leonding ist nach der Sommerpause wieder geöffnet:

DO, FR, SA von 13-18 Uhr

Sonderausstellung "Badevergnügen!"

Stadtbücherei Leonding
Stadtbücherei

Stöbern Sie online in unserem umfangreichen Angebot und besuchen Sie die Stadtbücherei Leonding und die Zweigstelle Doppl!

Öffnungszeiten Leonding

Öffnungszeiten Doppl

Das Büchereiteam freut sich auf Ihren Besuch!

Gemeinderats-Sitzungen
Zum Nachlesen

 Kundmachungen der Gemeinderatsbeschlüsse

Bauen
Bebauungsplan Online

Raumordnungsrechtliche Grundlagen für die Bebauung eines Grundstückes online abrufbar.

Veranstaltungen
Fotogalerie

Zur Fotogalerie geht es hier!

Öffnungszeiten
Bürgerservice

Montag - Donnerstag 7:30 bis 18 Uhr
Freitag 7:30 bis 12 Uhr.
Zur Leistungsübersicht des Bürgerservices

Leondinger
Jugendtaxi

bringt dich sicher nach Hause!
Wie funktionierts?

Galerie
Das 44er Haus

Di, Mi, Fr 15 - 19 Uhr
Do 17 - 21 Uhr
So 10 - 16 Uhr

Rundgänge durch die Ausstellung für Schulklassen und Interessierte nach Voranmeldung unter saghallo@kuva.at oder 0732 6878-8501

INFO