zur Hauptnavigation / Nebennavigation (Sitemap, Kontakt, ...) / Zum Hauptinhalt / Zur Suche
Sie befinden sich hier: StartseiteStadtSteuern, Abgaben, GebührenAufschließungsbeiträge

Aufschließungsbeiträge

Aufschließungsbeiträge und Erhaltungsbeitrag gemäß O.ö. Raumordnungsgesetz 1994

Der Landesgesetzgeber hat mit dem O.ö. Raumordnungsgesetz 1994 auch die Eigentümer von unbebauten Grundstücken, die im rechtswirksamen Flächenwidmungsplan als Bauland gewidmet sind, verpflichtet, je nach Aufschließung (Kanal, Wasser, Verkehr) Kostenbeiträge (Vorauszahlungen) zu leisten.
Bei Bebauung eines Grundstückes und Vorschreibung der tatsächlichen Anschlusskosten werden diese Vorauszahlungen angerechnet. Ausnahmen von der Entrichtung dieser Beiträge sind unter bestimmten Voraussetzungen möglich, haben jedoch eine absolute 10-jährige Bausperre zu Folge.
Die Aufschließungsbeiträge sind in fünf aufeinanderfolgenden Kalenderjahren in jährlichen Raten zu je 20 Prozent des Gesamtbetrages fällig.
Ab dem fünften Jahr nach der Vorschreibung des Aufschließungsbeitrags besteht die Verpflichtung zur Entrichtung des Erhaltungsbeitrages (für Wasser und Kanal). Sie endet mit der tatsächlichen Vorschreibung der Wasser-beziehungsweise Kanalanschlussgebühr.

Beitragsarten: 

  1. Beitrag zu den Kosten der Errichtung einer gemeindeeigenen Kanalisationsanlage
     
  2. Beitrag zu den Kosten der Errichtung einer gemeindeeigenen Wasserversorgungsanlage
     
  3. Beitrag zu den Kosten der Herstellung öffentlicher Verkehrsflächen

Ermittlung der Beitragshöhe:

  • zu 1.:
    Grundstücksgröße beziehungsweise Fläche die innerhalb des 50 m Anschlussbereiches liegt (m2) mal Einheitssatz (sollte diese Fläche unter 500 m2 liegen, werden mindestens 500 m2 zugrundegelegt)
    Je nach Widmung im beträgt der Einheitssatz

    • 1,45 Euro für Grundstücke in den Widmungen gemischte Baugebiete (Wohngebiete, Zweitwohnungsgebiete, Gebiete für Geschäftsbauten und Sondergebiete des Baulandes). Für Grundstücke in den Widmungen gemischte Baugebiete, sofern die Zulässigkeit von Bauten und Anlagen, die in Wohngebieten errichtet werden dürfen, eingeschränkt oder ausgeschlossen ist, beträgt der Einheitssatz 73 Cent.
    • 73 Cent für Betriebsbaugebiete, Industriegebiete und Landflächen

  • zu 2.:
    Grundstücksgröße beziehungsweise Fläche die innerhalb des 50 Meter Anschlussbereiches liegt (m2) x Einheitssatz (sollte diese Fläche unter 500 m2 liegen, werden mindestens 500 m2 zugrundegelegt)
    Je nach Widmung beträgt der Einheitssatz

    • 73 Cent für Grundstücke in den Widmungen gemischte Baugebiete (Wohngebiete, Zweitwohnungsgebiete, Gebiete für Geschäftsbauten und Sondergebiete des Baulandes). Für Grundstücke in den Widmungen gemischte Baugebiete, sofern die Zulässigkeit von Bauten und Anlagen, die in Wohngebieten errichtet werden dürfen, eingeschränkt oder ausgeschlossen ist, beträgt der Einheitssatz 36 Cent
    • 36 Cent für Betriebsbaugebiete, Industriegebiete und Landflächen

  • zu 3.:
    Quadratwurzel aus der Grundstücksgröße = Frontlänge
    mal 3 Meter anrechenbare Fahrbahnbreite (unabhängig von der tatsächlichen Breite)
    mal Einheitssatz derzeit Euro 72,00

    - 60 % Ermäßigung

    Berechnungsbeispiel:
    Grundstücksgröße 1000 m2
    Wurzel aus 1.000 m2 = 31,62 m x 3,0 m x 72,00 = Euro 6.829,92
    - 60 % Ermässigung Euro 4.097,95
    Ergebnis: Euro 2.731,97
Kontakt
Gabriela Selos
Tel: +43 (0)732 6878 - 3340

E-Mail: Gabriela Selos

Verwandte Themen

Kontakt-Finder

Behörde | Amt | Organisation

Veranstaltungen

April 2020
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
30
31
3
5
6
7
8
9
10
11
13
14
19
21
24
26
27
28
29
30
Mai 2020
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
27
28
29
30
1
2
3
4
7
10
11
13
17
18
21
22
23
29
30
31
Juni 2020
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
1
2
8
9
10
11
12
14
15
16
17
18
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Juli 2020
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
29
30
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
August 2020
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
27
28
29
30
31
1
2
3
4
5
6
7
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
September 2020
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
31
1
2
3
4
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
18
19
20
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Oktober 2020
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
28
29
30
1
2
3
4
5
6
7
8
10
11
12
13
14
15
16
17
18
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
31

Aktuelle Meldungen

Am 6. März fand im Veranstaltungszentrum Doppl:Punkt ein ganz spezielles Fest statt. Bürgermeisterin Sabine Naderer-Jelinek holte im Namen der Stadt...

Mit 29. Jänner legte der 1. Vizebürgermeister  Andreas Stangl  seine kommunalpolitischen Funktionen zurück. „Ich möchte mich voll und ganz auf meine...

Gemeinderats-Sitzungen
Zum Nachlesen

Kundmachungen der Gemeinderatsbeschlüsse

Bauen
Bebauungsplan Online

Raumordnungsrechtliche Grundlagen für die Bebauung eines Grundstückes online abrufbar.

INFO