Rotkreuz-Markt Leonding

Der Leondinger Rotkreuz-Markt wird vom Österreichischen Roten Kreuz betrieben und bietet Menschen, die direkt von Armut betroffen sind und sich selbstverständliche Dinge nicht mehr leisten können, eine bessere Lebensqualität. Für den Einkauf beim Rotkreuz-Markt wird ein spezieller Ausweis benötigt, diesen erhalten Sie in der Sozialberatungsstelle. 

Der Markt stellt Lebensmittel und Waren des täglichen Gebrauchs zur Verfügung, die günstig erworben werden können. Die Verfügbarkeit der Waren hängt von den Kooperationspartnern des Roten Kreuzes ab. Es kann daher kein gleichbleibendes Sortiment, wie bei einem Supermarkt, gewährleistet werden. 

Für den Erhalt der Einkaufsberechtigung gelten folgende Einkommensgrenzen:

  • Ein-Personen-Haushalt: € 1.000 netto
  • Zwei-Personen-Haushalt: € 1.500 netto
  • je unterhaltspflichtigem Kind: € 250 netto

Weitere Informationen bezüglich des Rotkreuz-Marktes finden Sie auf den Seiten des Österreichischen Roten Kreuzes.

Das benötigen Sie für die Ausstellung der Einkaufsberechtigung

Die Beantragung findet in der Sozialberatungsstelle Leonding statt und wird Ihnen bei Vorliegen einer Anspruchsberechtigung sofort ausgestellt. Um diesen Anspruch überprüfen zu können, ist die Mitnahme folgender Unterlagen wichtig:

  • Gültiger amtlicher Lichtbildausweis
  • Einkommensnachweise der Antragstellerin bzw. des Antragsstellers und aller im selben Haushalt lebenden Personen
  • 1 Lichtbild

Kontakt

Rotkreuz-Markt Leonding
Welser Straße 7
4060 Leonding
Straßenbahnhaltestelle: Larnhauserweg

Öffnungszeiten

Dienstag:09:00 bis 12:00 Uhr
Donnerstag:15:00 bis 18:00 Uhr

 

Veranstaltungen

Kontakt

Thomas Holzlechner
Familien- und Sozialberatung
Tel.: 0732 6878 - 110305 E-Mail senden
Karin Rudolf
Familien und Sozialberatung
Tel.: 0732 6878 - 110307 E-Mail senden
Nicole Ameseder
Familien- und Sozialberatung
Tel.: 0732 6878 - 110306 E-Mail senden