Springe zum Anfang der Seite Springe zur Hauptnavigation Springe zur Subnavigation Springe zum Hauptinhalt Springe zur rechten Spalte Springe zum Footer

Befreiung Rezeptgebühr, E-Card Service-Entgelt

Sozial schutzbedürftige Menschen oder Menschen mit niedrigen Einkommen können sich von der Rezeptgebühr befreien lassen. Diese beträgt derzeit € 6,30 (Wert 2020). Darüber hinaus besteht für alle Versicherten die Möglichkeit, die Rezeptgebührenobergrenze festlegen zu lassen. Diese Obergrenze beträgt derzeit 2 % des Jahresnettoeinkommens ohne Sonderzahlungen. Für alle ASVG-Versicherten ist auch eine Befreiung vom Service-Entgelt für die e-Card, in Höhe von € 12,30 (Wert 2020), möglich. Die Befreiung muss bei der jeweiligen Krankenkasse beantragt werden.

Nähere Informationen über die Voraussetzungen und die Antragstellung erhalten Sie bei der Österreichischen Gesundheitskasse.

Kontakt

Thomas Holzlechner
Familien- und Sozialberatung
Tel.: 0732 6878 - 110305 E-Mail senden
Karin Rudolf
Familien und Sozialberatung
Tel.: 0732 6878 - 110307 E-Mail senden
Nicole Ameseder
Familien- und Sozialberatung
Tel.: 0732 6878 - 110306 E-Mail senden